Causaismus – wir gehen der Sache auf den Grund

Causa-ismus

Causa, der Grunde, die (Ur)sache

-ismus, „Das Suffix (i)smus ist ein Mittel zur Wortbildung durch Ableitung (Derivation). Das entstandene Wort kann ein Abstraktum bezeichnen, oft einGlaubenssystem, eine Lehre, eine Ideologie oder eine geistige Strömung in Geschichte, Wissenschaft oder Kunst.“

Wir suchen Grund und Ursache der Dinge, die unsere Welt zerstören. Nur wenn man den Dingen auf den Grund geht und ohne Ideologie aufzeigt, was falsch läuft, kann man Missstände auch nachhaltig verstehen und ändern. Und genau das wollen wir – verstehen und aktiv ändern.

Hier auf causaismus.de versuchen wir Fakten zu kuratieren, also zentral zusammenzufassen, damit sich jeder einen schnellen Überblick verschaffen und auch einfach selber in den Quellen weiter recherchieren kann. Wir erheben in keinem Fall den Anspruch „die Weisheit gepachtet zu haben“ – Fehler und falsche Einschätzungen passieren – deshalb hinterfragt alles und diskutiert mit uns!

Nicht immer ist es möglich die Ursache eines Problems klar zu benennen. Wissenschaftliche Erkenntnisse widersprechen sich, die Forschung spuckt im Wochentakt neue „Fakten“ aus und so weiter. Auch hier wollen wir Stellung beziehen und unideologisch alle Aspekte einer Problematik ansprechen. Causaismus ist eben auch ein Weg, der hoffentlich zu einer klareren Sicht auf die Dinge führt.